"Willst du schnell gehen, geh allein.
Willst du weit kommen, geh gemeinsam mit anderen"

Leitbild
Erziehungspartnerschaft
Verhaltensregeln
Freitag Plus
Einheitliche Regelungen

Wichtige Termine

Momentan sind keine wichtigen Termine eingetragen!
     

    Einheitliche Regelungen

    Einheitliche Regelungen an unserer Schule

     

    Schreibgerät

    Wir schreiben mit Füller, Schriftfarbe blau.

    Rollerpens sind auch möglich. Aber Rollerpens, die radiert werden können, dürfen in

    Leistungsnachweisen nicht benutzt werden.

     

    Heftgestaltung

    ◊ Die Überschrift wird mit Tinte geschrieben und farbig unterstrichen.

    ◊ Das Datum wird an den Rand geschrieben.

     

    Vergessene Sportsachen und Befreiung vom Sportunterricht

    ◊ Wurden die Sportsachen vergessen oder sind nicht angemessen, bleiben die Schüler

       im Sportunterricht, nehmen aber nicht aktiv teil.

    ◊ Findet in dieser Zeit ein Leistungsnachweis statt, wird die Leistung mit Note 6 bewertet.

    ◊ Für Leistungsnachweise wird ein einmaliger Nachtermin gegeben.

    Bei einmaligen Sportbefreiungen durch die Eltern oder durch den Arzt bleiben die Schüler

       im Unterricht, nehmen aber nicht aktiv teil.

    ◊ Auch für diesen Fall erhalten die Schüler einen einmaligen Nachholtermin.

    ◊ Der Nachholtermin ist im Normalfall die nächste Sport- bzw. Schwimmstunde, kann jedoch aus

       organisatorischen Gründen zu einem anderen Zeitpunkt (z.B. nachmittags) stattfinden.

    Kann ein Schüler mehr als einmal - und das hintereinander - nicht am Sport-/ Schwimmuntericht

       teilnehmen, so ist ein ärztliches Attest nötig (z.B. längere Erkrankung, Beinbruch)!

       In diesem Fall kann der Schüler vom Unterricht nur in Absprache mit der Sportlehrkraft befreit

       werden, d.h. die Sportlehrkraft entscheidet!

    ◊ Bei dreimaligem Vergessen der Sportsachen: Freitag Plus

     

    Trinken im Unterricht

    ◊ Trinken ist nur zum Stundenwechsel erlaubt.

    ◊ Die Flaschen dürfen weder auf dem Tisch noch auf dem Boden stehen. Der Besuch des WCs

       ist in den Pausen möglich, zwischen den Pausen nur in Ausnahmefällen erlaubt.

    ◊ In den Computerräumen und in den Turnhallen sind Getränke verboten.